Der Missbrauch von jeder zivilen Maßnahmen für militärische Sicherheit und Staatssicherungszwecke ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Immanuel Kant hat bereits 1781 in seiner „Kritik der reinen Vernunft“ dargelegt, dass der Mensch nie die Grenze der von ihm selbst bestimmten Regeln überschreiten darf. Denn so kann es keine Regeln, keine Grenze, keine Moral geben. (Einfach […]

Continue reading about Missbrauch der Impfung ein Verbrechen gegen Menschlichkeit