Liebe ausländische Studierende in Marburg,
in Anbetracht meiner Erfahrungen über die aufenthaltsrechtliche Situation von ausländischen Studierenden in Marburg sah ich mich als ehemaligen ausländischen Studierenden und aktuell als auf der kommunalen politischen Ebene aktiver Bürger verpflichtet, unseren Oberbürgermeister Egon Vaupel über manche Vorgehensweisen zu informieren und ihn um eine Stellungnahme zu bitten.
Die Antwort von Herrn Oberbürgermeister Vaupel enthält selbst für mich neue Erkenntnisse, die ich Ihnen ungefiltert zur Verfügung stellen möchte. Denn hätten einige von Ihnen diese Informationen in dieser Form vorher gewusst, wäre vielen von Ihnen viel Ärger erspart geblieben.
Ich freue mich an dieser Stelle über eine Rückmeldung von Ihnen und Berichte über Ihre Erfahrungen. Denn ich bin davon überzeugt, dass wir durch Dialog und eine enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden viel Positives erreichen können. Auch die Ausländerbehörde Marburg leistet viel Arbeit, um die Zahl der Alltagsprobleme zu minimieren. Die Mitarbeiter/innen der Ausländerbehörde stehen auch sehr oft als Mensch gegenüber den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Mit Sicherheit sind auch sie bemüht, ihre Arbeit korrekt und gesetzestreu zu erledigen. Aber auch sie können ihre Arbeit durch unsere positive Kritik und unser Verständnis verbessern.
Mit besten Wünschen für Ihre Aufenthaltszeit in Marburg und Ihr Studium.

Dr. M.R. Malmanesh

Hier der Brief an den Oberbürgermeister Egon Vaupel auslanderbehorde-mr

Hier die Antwort des Oberbürgermeisters Egon Vaupel stadt-marburg-auslbeh

One Response to “Ausländische Studierende in Marburg”

  1. Mousavinezhad sagt:

    Sehr geehrter Dr.Malmanesh,

    nach meiner Erkenntnis, das ich von einer Freundin erfahren habe, brauchen Studierenden in Bonn ihr Geld nicht auf ihr Konto zu blockieren, sondern sie erhalten einfach ihr Visum für ein Jahr. Darüber hinaus gibt es einen größeren Faktor, dass man nicht außer Acht lassen kann und das ist der Stress Wegen der Verlängerung des Visums. Man kann unter diesem Stress nicht gut lernen und ständig stellt sich die Frage, ob man diese Prüfung wirklich bestehen kann oder nicht. Ich weiß selbstverständlich, dass man die deutsche Sprache gut können muss, aber unter einem großen Druck bekommt man nicht einfach das erwünschte Ergebnis.

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>